Fakten

Über Alkohol

Woher kommt Alkohol?
Was steht im Gesetz?
Wer konsumiert Alkohol?
 

Woher kommt Alkohol?


Durch die Vergärung von Fruchtzucker oder Getreide entsteht Alkohol. Wein und Bier werden seit Menschengedenken auf diese Weise hergestellt. Vergorene Getränke haben einen Alkoholgehalt von höchstens 15%. Im Mittelalter wurde die Technik des Destillierens entwickelt. Damit können Getränke wie Whisky und Wodka mit einem viel höheren Alkoholgehalt produziert werden. Im 19. Jahrhundert begann die Produktion alkoholhaltiger Getränke im großen Maßstab. Die Produktion von Bier, Wein und destillierten Getränken ist heutzutage eine weltweite Industrie.


Was steht im Gesetz?


Nach dem Jugendschutzgesetz dürfen schwach alkoholhaltige Getränke (Bier Wein Und Sekt, höchstens 15%) an jede Person ab 16 Jahren verkauft werden. Für stärkere Getränke (mehr als 15%) gilt ein Mindestalter von 18 Jahren. Das Straßenverkehrsrecht verbietet das Lenken eines Fahrzeugs unter Alkoholeinfluss. Die Grenze liegt bei höchstens 250 Mikrogramm je Liter ausgeatmeter Luft (Atemalkoholgehalt). Das entspricht einer Blutalkoholkonzentration von höchstens 0,5 Promille. Dies gilt auch für den Fahrer eines Fahrrads oder Motorrollers. Für Autofahrer, die ihren Führerschein noch auf Probe haben, ist das Limit noch niedriger, nämlich 0,00 Promille. Das bedeutet, dass schon ein einziges Glas Alkohol zu viel sein kann.
Wer betrunken die öffentliche Ordnung stört oder eine andere Person auf der Straße belästigt, macht sich nach dem Strafgesetzbuch strafbar. 


Wer konsumiert Alkohol?


Der meiste Alkohol wird zu Hause getrunken, andere Orte sind zum Beispiel Gaststätten, Restaurant und Vereinslokale. Viele Menschen trinken Alkohol aus Geselligkeit und weil er ihnen schmeckt oder weil sie mitmachen wollen. Der eine trinkt täglich, ein anderer trinkt an den Wochentagen nichts, dafür aber am Wochenende sehr viel. Manchmal steht der Konsum von großen Mengen Alkohol im Zusammenhang mit Gruppenverhalten. So trinken zum Beispiel Studenten bei bestimmten Gelegenheiten viel Alkohol oder Jugendliche, wenn sie im Urlaub sind; auch beim Ausgehen wird oft viel Alkohol konsumiert.
 

zurück zum Anfang